Sprungziele

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in für das Einwohnermeldeamt, Standesamt (m/w/d)

Die Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt / Iller

sucht zum 01.01.2023 oder danach nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Sachbearbeiter/in für das Einwohnermeldeamt, Standesamt (m/w/d)

in Vollzeit

 

Sie werden:

  • alle im Einwohnermeldeamt anfallenden Aufgaben erledigen
  • An-, Um- und Abmeldungen bearbeiten
  • Ausweis- und Passangelegenheiten bearbeiten
  • bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen mitarbeiten
  • Gewerbe An-, Um - und Abmeldungen tätigen
  • für die Vertretung im Personenstandswesen/Standesamt, Sozialwesen, Friedhofswesen und Gaststättenrecht zuständig sein

 

Sie haben:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. abgelegter Beschäftigtenlehrgang I (Angestelltenlehrgang I)
  • idealerweise an einem Einführungslehrgang für Standesbeamte teilgenommen
  • eine selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • ein kompetentes, bürgerfreundliches Auftreten
  • anwendungssichere PC-Kenntnisse
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

 

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit
  • ein vielseitiges Aufgabenfeld in einem erfahrenen, kollegialen Team
  • Arbeitszeit geregelt durch Gleitzeit
  • Bezahlung entsprechend den Bestimmungen des Tarifvertrags (TVöD) bis Entgeltgruppe 9a (abhängig von der jeweiligen Qualifikation)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung und Altersvorsorge bei der bayer. Zusatzversorgungskasse)
  • die Möglichkeit zum Bikeleasing
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

 

Sie haben Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Diese richten Sie bitte bis spätestens 04.09.2022

per E-Mail an:   bewerbungen@altenstadt-vg.de (Anhänge bitte in PDF-Format) oder

per Post an:       Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt, Hindenburgstraße 1, 89281 Altenstadt

 

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen Frau Pfisterer (Geschäftsstellenleitung) unter Telefonnummer 08337/721-22 oder Frau Eisen (Personal) unter der Telefonnummer 08337/721-34.

 

Bei der Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt haben Frauen, Diverse und Männer die gleichen beruflichen Chancen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielen des Schwerbehindertenrechts.

 

Anfahrtskosten können nicht erstattet werden.

 

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung vom 25.05.2018, weisen wir darauf hin, dass Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Näheres finden Sie unter folgendem Link:

www.altenstadt-iller.de/jobs-und-karriere/datenschutzhinweise/datenschutzhinweise

 

 

 

Stellenausschreibung im pdf-Format

.pdf 586,50 KB

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.