Herzlich willkommen in Kellmünz!

Mit unseren Internetseiten informieren wir Sie über alles Sehens- und Wissenswerte in unserer Gemeinde.

Kellmünz „Caelius Mons – Ort auf dem Berg“

Getreu dem Leitsatz "Caelius Mons - Ort auf dem Berg - römische Mauern sind uns Fundament und Brücke für eine gemeinsame Zukunft in Kellmünz" sind wir in den letzten Jahren mit der Ortsentwicklung große Schritte vorangekommen. Durch die Sanierung zahlreicher Bereiche konnte die ländliche Schönheit des historischen Kellmünz wieder hergestellt werden. Dazu gehört die umfangreiche Sanierung der innerörtlichen Straßenzüge und Plätze, aber auch der Neubau unserer Sporthalle mit integriertem Multifunktionsraum. Auf unseren Dorfladen, der eine bedeutsame Rolle der Nahversorgung und als Treffpunkt für die Bevölkerung einnimmt, sind wir besonders stolz.

 

Die hochwertigen Gewerbeflächen im Gewerbegebiet „Kälberweide“ sind mittlerweile alle verkauft und es haben sich neue, prägende Gewerbebetriebe angesiedelt.

 

Auch das bereits 2014 gesteckte Ziel nach neuen Wohnbauflächen in Kellmünz konnte in den letzten Jahren erfüllt werden. Damit legen wir wortwörtlich den Grundstein für den Zuzug von Familien und schaffen Wohnraum für Bestandsbürger. So unterstützen wir die Auslastung der örtlichen Grundschule und des gemeindlichen Kindergartens sowie die Nachwuchsgewinnung für die Vereine.

 

Ein vielfältiges kulturelles Angebot, das von Vereinen und Interessensgemeinschaften getragen wird, macht Kellmünz zu einem überdurchschnittlich lebens- und liebenswerten Ort, der durch seine hervorragende Anbindung an Straße und Bahn heraussticht. Auch eine Vielzahl von abwechslungsreichen Rad- und Wanderwegen führt rund um Kellmünz. Die traditionellen Jahrmärkte im Sommer und im Herbst und das jährliche Motorradtreffen locken viele Interessierte und Gäste in unseren Ort. Dabei lädt der archäologische Park und unsere „Erholungsanlage Kellmünzer See“ ebenfalls zum Verweilen ein.

 

Ich freue mich schon auf Ihren Besuch im Markt Kellmünz a. d. Iller!

 

Ihr

Michael Obst
1. Bürgermeister

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.