Ansprechpartner

B
Bail, Renate
Becker, Nadja
Braig, Marianne
Braune, Daniela
Brönner, Irmgard
Brugger, Gisela
E
Eisen, Elena
H
Heckenberger, Petra
Höß, Wolfgang
I
Irmler, Sylvia
K
Kehrer, Kathrin
Kolb, Brigitte
Konrad, Annette
Krügel, Ulrike
L
Landthaler, Doris
M
Mensch, Franz
Miethke, Dirk
Müller, Gerhard
N
Nägele, Stephanie
O
Obst, Michael
P
Pfisterer, Claudia
R
Russ, Sabine
S
Spier, André
Stein, Petra
W
Walker, Sabrina
Werner, Martin

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.